Patienteninformation

Der erste Kontakt

Im Focus unserer Ärzte steht das individuelle Wohlergehen des Patienten. Das fängt schon bei der ersten Kontaktaufnahme an. Damit Sie keine unnötigen Wartezeiten am Telefon nerven, ist bei Bedarf eine Zentrale zwischengeschaltet, die Ihre Angelegenheiten aufnimmt, weitergibt und gegebenenfalls für Rückrufe sorgt.

Vereinbaren Sie Termine mit uns. Der Vorteil, Sie haben keine unnötigen Wartezeiten und wir haben genügend Zeit für Sie und Ihr Anliegen. Darüber hinaus es gibt individuelle Sprechzeiten für Berufstätige.

 

Für Notfälle steht unser Team selbstverständlich immer bereit.

Die entsprechenden Kontaktinformationen und ein Kontaktformular finden Sie hier.

Ambulante Operationen

Morgens operiert – mittags zuhause. Das ist kein Wunschtraum, unser Team macht es möglich.

Untersuchungen führender Universitäten weltweit haben es bewiesen: Nach einer Operation erholt sich der Patient am besten in seiner gewohnten Umgebung. Die Genesung verläuft sogar komplikationsloser und schneller als im Krankenhaus.

Keine Angst vor Infektionen!

Ein Grund mehr, viele Operationen ambulant durchzuführen. Dafür stehen im Ahauser Ärztehaus alle Möglichkeiten zur Verfügung. Selbstverständlich wird eine hohe Sicherheit, die weit über die gesetzlichen Vorschriften hinausgeht, garantiert.

Stationäre Operationen

Welche Operation ambulant durchgeführt werden kann, wird Ihr Arzt mit Ihnen besprechen. Ihre Fragen werden ausführlich und verständlich für jedermann beantwortet. Das Plus der Praxis: Ihr Arzt betreut sie vor, während und auch nach der Operation weiter.

Das gilt auch für die Eingriffe, die im St. Marien-Hospital durchgeführt werden müssen. Auch hier ist Prof. Aufmkolk Ihr Arzt. Er bespricht alles mit Ihnen, operiert Sie und betreut Sie im Krankenhaus bis zur Entlassung und auf Wunsch auch danach. Sie bleiben beim Arzt Ihres Vertrauens.

Facharzt Praxen am St. Marien Krankenhaus · Wüllener Straße 95 · 48683 Ahaus